Sie sind hier:   Startseite

Aktion im Weltladen Eberbach vom 21.11. bis 26.11.2022 mit Verkostung

Thema: Winterliche Gewürze

Kaffee mit Kardamom, Gewürz-Chai, Gewürzplätzchen und Gewürzkuchen heben zur dunklen Jahreszeit die Stimmung und das Wohlgefühl.

Bio-Gewürz- und Kräutersortimente stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und werden schonend verarbeitet. Auf künstliche Zutaten und Farbstoffe wird verzichtet. Eine radioaktive Bestrahlung ist generell bei Bio-Gewürzen nicht erlaubt.

Alle Gewürze und Kräuter stammen aus kleinbürgerlicher Produktion und Projekten mit einem hohen sozialen Anspruch.

Die Bevölkerung ist herzlich zur Verkostung eingeladen.

 

 

Leckereien für die Adventszeit

NEU: Tartufi Adventskalender

... und außerdem viele schöne Dekoideen

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit

"Faires Pfund"- Biokaffee und „Bio Rooibos Tee“ von GEPA sind Testsieger

Der auch in unserem Sortiment vertretene Biokaffee "Faires Pfund" von GEPA ist Testsieger bei Ökotest (Details dazu finden Sie hier).

Der „Bio Rooibos" - Tee von GEPA ist Testsieger bei Stiftung Warentest und erreicht die Bestnote 1,9 (Näheres in diesem PDF) .


Weltladen Eberbach sammelt ab 11. September 2020 ausgediente Handys und Smartphones für den NABU.

Im Rahmen der Fairen Woche und der Nachhaltigkeitstage/Energiewendetage in Baden Württemberg können ab 11. September 2020 beim Weltladen Eberbach ausgediente Handys abgegeben werden.

Der Entsorgungspartner von Telefónica in Deutschland, die gemeinnützige GmbH AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) prüft und sortiert einkommende Handys und Smartphones. Sie werden gereinigt, repariert und innerhalb Europas wiederverkauft. Nicht mehr funktionsfähige Geräte werden zu Rohstoff-Gewinnen recycelt.

Der NABU erhält eine jährliche Spende von Telefónica, abhängig vom Erlös aus Recycling und Wiederverwendung.

Das Geld aus der NABU-Handysammlung fließt in den Insektenschutz. Weitere Infos unter:

www.NABU.de/handyrecycling.

Aus gefahrgutrechtlichen Gründen bitte:

  • den Akku im Gerät belassen
  • den Akku gegen Herausfallen schützen
  • keine Akkus lose einlegen
  • die Kurzschlusssicherung überprüfen und ggf. wiederherstellen.